Deutsches Versorgungswerk beteiligt sich mit 15 % an ZEITGEIST Asset Management

Prag, den 13. Juni 2017

Ein deutsches Versorgungswerk hat sich über ihre Luxemburger Fonds-Gesellschaft an dem Asset-Manager ZEITGEIST beteiligt.

ZEITGEIST ist ein in Deutschland und Zentralosteuropa (CEE) tätiger Immobilien-Entwickler und Asset Manager. ZEITGEIST konzentriert sich dabei auf den Ankauf von Value-Add Objekten, welche dann entwickelt, erneuert und vermietet werden. Ziel ist es, ein nachhaltiges Portfolio von Mietwohnungen in CEE aufzubauen. Daneben betreibt ZEITGEIST über die Tochtergesellschaft ZEITRAUM Studentenwohnungen.

Peter Noack, Co-Founder und CEO: „Wir freuen uns sehr, mit dieser Beteiligung einen weiteren Schritt in der Entwicklung unserer Gesellschaft gegangen zu sein. Unser gemeinsames Interesse ist es, unsere Gesellschaft unter der Branding-Plattform „ZEITGEIST“ als einen marktbekannten und international anerkannten Projektentwickler und Asset Manager sowohl für institutionelle als auch private Investoren in Deutschland und CEE stärker zu etablieren. Innerhalb von drei Jahren wollen wir so ein Volumen von rd. EUR 1 Mrd. Assets under Management erreichen.“

Über die Gesellschaft Zeitgeist Asset Management:

Zeitgeist Asset Management GmbH mit den Büros in Prague und Berlin beschäftigt sich mit der Developertätigkeit und mit der Immobilienverwaltung für den Privat- und Instituttionellinvestoren in Deutschland, in Mittel- und Osteuropa. Zeitgeist verwaltet Aktiva in Höhe 213 mil. EUR, vermietet 207100 m2 Fläche und hat zur Verfügung für Entwicklung 405500 m2 Parzellen.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit:

Veronika Boráková
Crest Communications
Tel.: +420 773 501 477
E-Mail: veronika.borakova@crestcom.cz
Web: www.crestcom.cz

Ivona Kapinusová
ZEITGEIST Asset Management, s.r.o.
Tel.: +420 221 864 140
E-Mail: ivona.kapinusova@zeitgeist.re
Web: www.zeitgeist.re

Back to the list